Electronic Partner verwendet neue Software zur Sendungsverfolgung

Trend Welt-der-Logistik

Neuerdings kontrolliert die Düsseldorfer Electronic Partner GmbH ihre logistischen Distributionsprozesse mit der Software „One Track“ des IT-Dienstleisters Euro-Log AG, Hallbergmoos-München. Electronic Partner kann laut dem Hersteller somit die Zustelldauer aller Sendungen im In- und Ausland überprüfen. Die Daten, die die Software liefert, sind zentral einsehbar, das heißt die Logistikmitarbeiter von Electronic Partner greifen nur auf die Hauptdatenbank der Euro-Log zu, anstatt auf unterschiedliche Webseiten der Transportunternehmen, so der IT-Dienstleister. Diese Sendungsverfolgung dient Euro-Log zufolge der Optimierung des Versandprozesses und hilft, Lieferzeiten zu verkürzen.

Abweichungen im Visier

Die Software ermögliche eine neutrale Dienstleisterbewertung nach Postleitzahlgebieten. Außerdem lässt sich laut Euro-Log bei wichtigen Sendungen eine Benachrichtigungsfunktion einrichten, die über Sendungsfortschritte oder auch Abweichungen informiert.