AIM-D e.V.

ein weltweites, lebendiges Netzwerk

AIM-D e.V. (kurz: AIM) mit Sitz in Lampertheim (Süd-Hessen) ist der führende Industrieverband für Automatische Datenerfassung, Identifikation (AutoID) und Mobile IT-Systeme. Der Verband fördert den Einsatz und die Standardisierung von AutoID-Technologien und - Verfahren. Technologien wie RFID, NFC, Barcode, zweidimensionale Codes, industrielle Sensorik und RTLS (Real-Time Location Systems) werden gleichermaßen gefördert.

AIM, ein weltweites, lebendiges Netzwerk
AIM, ein weltweites, lebendiges Netzwerk

Darüber hinaus engagiert sich AIM in zukunftsweisenden Themenfeldern wie z.B.: IoT / IIoT und Digitalisierung (> Smart Factory / Smart Logistics) sowie in nationalen und internationalen Standardisierungsprojekten (> DIN / CEN /CENELEC / ISO). AIM repräsentiert über 120 Mitglieder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. AIM-Mitglieder sind Unternehmen aller Größenordnungen, die Technologien und Produkte, Systeme und Dienstleistungen anbieten. Dazu gehören auch eine Reihe von Universitäts- und Forschungsinstituten sowie andere Verbände. Unter dem Dach von AIM Global und AIM Europe unterstützt AIM die globale Wettbewerbsfähigkeit seiner Mitglieder – derzeit über 400 Unternehmen in nahezu 40 Ländern!

Strasse: 
Richard-Weber-Straße 29
PLZ: 
68623
Ort: 
Lampertheim
Ansprechpartner: 
Peter Altes
Tel Nr: 
Lehrgang in 8 Tagen um die Welt-der-Logistik
Zollexpress Gabriel Terminlogistik
einfach ein bisschen mehr Express!
WALTER LAGER BETRIEBE
Ihr Warenlager im Süden von Wien
Flott Trans Group
Flott Trans Group