NIC-place ist in drei essentielle Service-Säulen unterteilt, die Transporte, Logistikprozesse und die Flotteneffizienz im Unternehmen optimieren.

(PresseBox) Kempten, 28.07.2020 NIC-place bietet Softwarelösungen für die Transport- und Logistikbranche, die ganzheitlich auf die gegenwärtigen Anforderungen an Transparenz im Transportwesen abgestimmt sind. Es lassen sich drei grundlegende Funktionalitäten unterscheiden, die den Logistikalltag unterstützen. Die wesentlichen Dienstleistungskomponenten lassen sich einzeln oder als Gesamtkonstrukt im Unternehmen implementieren.

Das Data Control Center (DCC) von NIC-place bietet einen einzigartigen und völlig neuen Ansatz für das Teilen von Daten. Es ermöglicht den Kunden die Teilnahme am vernetzten Logistik-Ökosystem, während sie gleichzeitig die Kontrolle über ihr eigenes privates Netzwerk an Transportdienstleistern behalten. Denn alle enthaltenden Tools und Features sorgen für ein sicheres, selbst-administrierbares Teilen von Asset-, Ladungs- und Tourdaten. Die digitale Kooperation mit Partnen bzw. das Handling von zahlreichen Subunternehmern war noch nie einfacher. Zusätzlich ermöglicht das DCC als zentrales Tool das Data Sharing konsolidierter Telematikdaten mit verschiedensten Drittsystemen und anderen Transportbeteiligten mit maximaler Kontrolle.

NIC-place ist Marktführer im Bereich temperaturgeführter und high value Transporte sowie in der Schienenlogistik und ist bekannt für sein tiefes und solides Telematikwissen mit umfassenden Funktionen, welche die zweite Service-Säule umfassen. Die Echtzeit-Integration von Telematikdaten hunderter angeschlossener Systmeme erfolgt mit maximaler Datentiefe. Dadurch wird ein umfassendes Tracking, Überwachung und die Anlayse von technischen Werten mit Fokus auf Qualität und Sicherheit im Schienengüterverkehr oder auf der Straße möglich, wie z. B. EBS, Temperaturen, Beladung, Tür, Druck, Shock, Laufleistung.

Mit dem Tourboard hält NIC-place ein Tool und zahlreiche Features für ein operatives Handling aktiver Transportaufgaben im Unternehmen bereit. Es werden Telematik- mit Planungsdaten intelligent kombiniert, um logistische Prozesse abzubilden und zu optimieren. Der User erhält Einblicke in wichtige Transportinformationen, wie z. B. voraussichtliche Ankunftszeiten, tatsächliche Abfahren, Alarme bei Abweichungen vom Soll und Standzeiten an Laderampen.

Das Dienstleistungsspektrum von NIC-place ist in verschiedenen Hosting Varianten verfügbar, um Kunden noch mehr Flexibiliät und Kontrollle zu garantieren: Die Standardversion als geschlossenes Netzwerk ohne Offenlegung von Geschäftsbeziehung, die Hosting optimierte Lösung als Stand-Alone-System mit kundenspezifischen Servern und die lokal installierte Lösung im kundeneigenen IT-System für maximale Sicherheit.

Über NIC-place

NIC-place bietet Softwarelösungen für die Transport- und Logistikbranche, die ganzheitlich auf die gegenwärtigen Anforderungen an Transparenz im Transportwesen abgestimmt sind. Das Data Control Center von NIC-place bietet einen einzigartigen und völlig neuen Ansatz für das Teilen von Daten. Es ermöglicht den Kunden die Teilnahme am vernetzten Logistik-Ökosystem, während sie gleichzeitig die Kontrolle über ihr eigenes privates Carrier-Netzwerk behalten. NIC-place ist Marktführer im Bereich temperaturgeführter und high value Transporte sowie in der Schienenlogistik und ist bekannt für sein tiefes und solides Telematikwissen. Die Lösung wurde im Januar 2018 gelauncht, die Wurzeln gehen jedoch bereits auf die Gründung der kasasi GmbH im Jahr 2009 zurück.

Ansprechpartner

Katrin Bregler
Marketing & Kommunikation
Telefon +49 (831) 6971745-19

IoT_Challenges_Karussell
C95 - dritte Runde

Mittlerweile geht die C95 Verordnung in die dritte Runde.

Abseits vom Einheitsbrei bietet COS Training und Consulting inhaltliche Innovationen in den einzelnen Modulen an
WALTER LAGER BETRIEBE
Ihr Warenlager im Süden von Wien
Zollexpress
Zollexpress - einfach ein bisschen mehr Express!
Logistik Newsletter Service
Bleiben Sie bei Ihren Kunden präsent
Lehrgang in 8 Tagen um die Welt-der-Logistik