Die Unternehmungsgruppe AsstrA verbessert den Service für Unternehmenskunden weiter und schafft Bedingungen für ein effektives Funktionieren in den USA. Im Juni dieses Jahres hat AsstrA NY Inc. dem US-Zoll entsprechende Garantien in Bezug auf Carrier 3 Bond gewährt.

Das offizielle Schriftstück C3 Bond garantiert, dass AsstrA NY Inc. als NVOCC-Spediteur die Zollverfahren und -verpflichtungen für Importfrachtströme in die USA erfüllt. Für die Kunden des Unternehmens ist dies ein zusätzlicher Vorteil für die Geschwindigkeit und Qualität der Einfuhrabfertigung in den USA.

Internationale Zollgarantien des Beförderers C3 sind eine Verpflichtung zur genauen Erklärung der transportierten importierten Waren. Importeure und Spediteure, Makler, Betreiber von Außenhandelszonen und andere Parteien, die mit US-Zoll- und Grenzdiensten zusammenarbeiten, sind in der Regel Inhaber der Zollgarantie. Als Empfänger gilt der US-Zoll und der Grenzschutz. Diese Garantie gilt für die Zollabfertigung von Schiffen, Straßenfahrzeugen oder Flugzeugen, die Fracht in die USA importieren. Die internationale Zollkaution des Beförderers erreicht von 25.000 bis 250.000 US-Dollar.

Der C3-Code wird zur Registrierung beim AMS Automated Manifest System verwendet, mit dem Fracht verfolgt und potenzielle Sicherheitsbedrohungen unterdrückt werden. Ein elektronisches AMS-Dokument, das die importierten Waren beschreibt, wird den Zollbehörden spätestens 24 Stunden vor der Abfahrt des Schiffes vom letzten Hafen in Richtung der US-Häfen vorgelegt. Im Falle einer falschen oder vorzeitigen Registrierung verhängen die Zollbehörden eine Geldstrafe von 500 bis 5.000 US-Dollar, oder es wird Schwierigkeiten bei der Warenabfertigung in den Vereinigten Staaten geben.

„Das Büro von AsstrA in New York hat begonnen, Waren von überall auf der Welt in die USA zu importieren. AsstrA-Kunden erhalten bereits einen internationalen Standardservice zu günstigen Preisen, ohne zusätzliche Gebühren an Vermittler zu zahlen. Ein Mehrwert besteht darin, dass der Importeur das Recht hat, die importierte Fracht zu besitzen, ohne auf die Erledigung der Zollformalitäten warten zu müssen“, kommentiert Vyacheslav Tureiko, US-Regionaldirektor.

Im Austausch auf Garantien
C95 - dritte Runde

Mittlerweile geht die C95 Verordnung in die dritte Runde.

Abseits vom Einheitsbrei bietet COS Training und Consulting inhaltliche Innovationen in den einzelnen Modulen an
Logistik Newsletter Service
Bleiben Sie bei Ihren Kunden präsent
Zollexpress
Zollexpress - einfach ein bisschen mehr Express!
WALTER LAGER BETRIEBE
Ihr Warenlager im Süden von Wien
Lehrgang in 8 Tagen um die Welt-der-Logistik