Authentifizierung unter rauesten Bedingungen garantiert

(PresseBox) Ebersberg, 02.07.2020 Die RFID-Leser von noax sind kompatibel mit den aktuellen RFID‑Standards, wie Hitag, Mifare, Legic® oder HIDprox. Die Leser sind programmierbar und in unterschiedlichen Ausführungen und Schutzklassen speziell für den Einsatz in der industriellen Umgebung konzipiert.

Authentifizierung unter rauesten Bedingungen garantiert

Mit dem Bedarf der Rückverfolgbarkeit wächst auch die Notwendigkeit der Mitarbeiter Authentifizierung in den unterschiedlichen Bereichen eines Unternehmens. Von rauer Industrieumgebung über den platzsparenden Einsatz in der Logistik bis hin zu hygienesensiblen Bereichen ist der RFID-Leser von noax die richtige Wahl. Der Kunde kann zwischen einer Stand-alone-Lösung, einer Anbaulösung und einer vollständigen Integration in noax Industrie-PCs oder Logistikterminals wählen. Je nach Anwendungszweck sind die RFID-Leser von noax in den Schutzklassen IP65, IP66 oder IP69K geschützt und bieten so den perfekten Schutz gegen Staub, Spritzwasser oder sogar Hochdruck-Reinigung.

Kompatibel und konfigurierbar

Bei der Integration in das bestehende Soft- und Hardwareumfeld setzt der RFID-Leser von noax ebenfalls Maßstäbe. Dadurch ist er kompatibel mit den  gängigen RFID-Standards. Hitag, Mifare, Legic®, HIDprox, ISO14443 sowie Smartcard-Anwendungen nach PC/SC-Spezifikation werden unterstützt. So steht einer Authentifizierung mit bereits vorhandenen Medien nichts
mehr im Wege.

Auch die Anbindung an die verwendete Software meistert der RFID-Leser von noax vorbildlich. Über unterschiedliche Anbindungsmöglichkeiten, wie z.B. einer Tastaturemulation oder virtuellen COM-Ports (Self-operating oder Hosted-controlled) und einem programmierbaren Interface ist der RFID-Leser für die unterschiedlichsten Anwendungen gerüstet. Bei späteren Anpassungen kann der Leser auch Remote konfiguriert werden und bietet so höchste Investitionssicherheit.

Dank seiner Flexibilität, seines breiten Einsatzspektrums und seiner einzigartigen Kompatibilität ist der RFID-Leser von noax die richtige Entscheidung, wenn es um das Thema Mitarbeiter Authentifizierung im industriellen Umfeld geht. Haupteinsatzgebiete des RFID-Lesers von noax sind dabei ERP, BDE und PZE Anwendungen für die Schwerindustrie, die Lebensmittelindustrie sowie die Logistik.

Über die noax Technologies AG

Die noax Technologies AG zählt zu den führenden Anbietern für qualitativ hochwertige, robuste und zuverlässige Industrie-PCs. Das Unternehmen kann auf über 25 Jahre Erfahrung in der Eigenentwicklung und -produktion von komplett geschlossenen Systemen verweisen. Darüber hinaus bietet noax seinen Kunden ein umfassendes Dienstleistungsspektrum, das von der Beratung, dem Vertrieb sowie dem Service und Support reicht. noax Industrie-PCs sind weltweit in den rauesten Industrie-Umgebungen bei namhaften Unternehmen z.B. in der Automobil-, Logistik-, Lebensmittel- und Chemiebranche im Einsatz. Hierbei beweisen die speziell für die Industrie entwickelten Computer täglich ihre Beständigkeit gegenüber Hitze, Kälte, Nässe, Staub, Vibrationen oder Schock. noax Technologies AG, www.noax.com

noax Technologies AG
Am Forst 6
D-85560 Ebersberg
Telefon:
+49 8092 85 36 0
www.noax.com

LEAD Industrie-Marketing GmbH
Hauptstraße
46
D-83684 Tegernsee
Telefon: +49 8022 91 53
188
www.lead-industrie-marketing.de

Ansprechpartner

Anita Geßner
Marketingleitung
Marketing
Telefon +49 (8022) 974990
Fax +49 (8022) 97499

noax RFID-Leser:  Robust / Zuverlässig /Kompatibel
C95 - dritte Runde

Mittlerweile geht die C95 Verordnung in die dritte Runde.

Abseits vom Einheitsbrei bietet COS Training und Consulting inhaltliche Innovationen in den einzelnen Modulen an
Lehrgang in 8 Tagen um die Welt-der-Logistik
WALTER LAGER BETRIEBE
Ihr Warenlager im Süden von Wien
Zollexpress
Zollexpress - einfach ein bisschen mehr Express!
Logistik Newsletter Service
Bleiben Sie bei Ihren Kunden präsent