- Smarte und effiziente Lösungsansätze - 

Wie können Kontraktlogistiker Automationsprojekte vor dem Hintergrund steigender Lohnkosten, knapper Logistikflächen sowie immer komplexer werdenden Herausforderungen im Tagesgeschäft erfolgreich gestalten?

(PresseBox) Mönchengladbach, 22.03.2021 In der heutigen von Digitalisierung und Onlinehandel geprägten Zeit stehen Kontraktlogistiker vor vielfältigen Herausforderungen:

  • Viele und häufige Ausschreibungen
  • Kurze Vertragslaufzeiten
  • Kurze Planungs- und Implementierungszeit
  • Hoher Termin und Leistungsdruck
  • Oftmals Bestandsgebäude mit suboptimalen Zuschnitten
  • Schwierige Personalbeschaffung

Die zunehmende Dynamik ist nur durch flexible Automationslösungen in der Intralogistik zu bewältigen. Kommissionierer, die mit gedruckten Listen durch die Regalgänge laufen und Auftrag für Auftrag nacheinander abarbeiten, sind nicht effizient, fehleranfällig und mit hohen Personalkosten verbunden. Dazu sehen sich Lagerbetreiber begrenzten Personalressourcen sowie strengen Hygieneauflagen ausgesetzt. Und auch Logistikflächen haben sich – wenn sie überhaupt vorhanden sind – stark verteuert. Daher investieren aktuell neben Industrie- und Handelsunternehmen auch immer mehr Kontraktlogistiker in automatisierte Transport-, Lager- und Kommissionierlösungen.

Mithilfe von Automationslösungen können vorhandene Flächen und Gebäude optimaler genutzt und unproduktive Tätigkeiten zum Beispiel in Form von Laufzeiten reduziert werden. An ergonomischen Ware-zur-Person-Arbeitsplätzen lassen sich effiziente und fehlerfreie Prozesse realisieren bei einer höheren Durchsatzleistung pro Mitarbeiter. Das spart Kosten und erhöht die Leistungsfähigkeit und Flexibilität für die Bewältigung von Peak-Zeiten. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten der Automatisierung, die sich je nach Leistung, Komplexität und Anschaffungskosten unterscheiden.

Wie Automationsprojekte in einem solchen Umfeld erfolgreich gestaltet werden können, zeigt AutoStore am 25. März um 15:00 Uhr in einem kostenlosen Online-Seminar. „Die Pandemie hat die Themen Digitalisierung und Prozessautomatisierung bei vielen Kontraktlogistikern verstärkt in den Fokus gerückt. Wir möchten Wege von der Lösungsfindung über die Konzeptphase bis hin zur Realisierung aufzeigen, wie Kontraktlogistiker mit AutoStore smart und effizient automatisieren und das System für mehrere Kunden gleichzeitig nutzen können“, erklärt Florian Hoffmann, Business Development Director für das 3PL Business bei AutoStore.

Registrieren Sie sich hier für das kostenlose Online-Seminar und Sie erhalten im Anschluss weitere Informationen und die Aufzeichnung per Mail zugeschickt:

https://app.livestorm.co/autostore/kontraktlogistik-und-3pl-smarte-und-e...

Über die AutoStore System GmbH

AutoStore, gegründet 1996, ist eine Roboter-Technologie Firma, die die Cube Storage Automation; die dichteste, existierende Lagertechnik erfunden hat und ständig weiterentwickelt. Unser Fokus ist, Software und Hardware mit den menschlichen Fähigkeiten zu kombinieren, um die Zukunft effizienter Läger weiterzuentwickeln. Die Firma ist mit fast 600 Installationen in 30 Ländern in einer Vielzahl von Industrien und Branchen vertreten. Alle Vertriebs-, Design-, Installationsaktivitäten werden durch ein Netzwerk qualifizierter Integratoren durchgeführt, die unsere Partner sind. Unser Hauptquartier ist in Nedre Vats, Norwegen, und wir haben Niederlassungen in USA, UK, Deutschland, Südkorea, Spanien, Österreich, Frankreich und Japan.

Weitere Informationen: Autostoresystem.com

Ansprechpartner: Peter Bimmermann
Business Development Manager
Telefon +49 (171) 810-9667

Online-Seminar: Kontraktlogistik und 3PL
außerordentlicher Lehrabschluss SPEDITIONS- KAUFFRAU / -KAUFMANN berufsbegleitend

außerordentlicher Lehrabschluss SPEDITIONS- KAUFFRAU / -KAUFMANN berufsbegleitend

Sie nutzen modernste Lernmethoden wie VR Brillen und e-learning - Sie erlangen damit die Berechtigung, die Berufsreifeprüfung zu absolvieren - Sie erzielen durch das Training mit Praktikern: zusätzliche Fähigkeiten mit Schwerpunkt Digitalisierung in der Logistik.
WALTER LAGER BETRIEBE
Ihr Warenlager im Süden von Wien
Zollexpress
einfach ein bisschen mehr Express!
Flott Trans Group
Flott Trans Group
Lehrgang in 8 Tagen um die Welt-der-Logistik