- neuen Service zur Desinfektion - 

30 März 2021, Frenkendorf: Swissterminal AG, die führende Betreiberin von privaten Containerterminals und -depots in der Schweiz, bietet ihren Kunden ab sofort einen neuen Service zur Desinfektion von Containern an. Hintergrund ist der gestiegene Bedarf an Hygiene- und Schutzmassnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2. Zusätzlich umfasst das neue Angebot die Behandlung gegen Verunreinigungen wie beispielsweise Schimmelpilze sowie die Geruchsneutralisation.

Durch die Desinfektion von Containern erhalten Kunden der Swissterminal AG hygienische und gesundheitlich unbedenkliche Container, vor allem in Bezug auf das Coronavirus SARS-CoV-2 sowie auf andere Viren, Bakterien, Hefen und Pilze. Zum Einsatz kommt dabei die sogenannte Kaltvernebelung, die neueste und modernste Methode der Flächendesinfektion.

Eine gründliche und professionelle Entkeimung der Container minimiert das Risiko einer möglichen Übertragung des Coronavirus durch Schmierinfektionen über kontaminierte Oberflächen. Nach der Desinfektion bleiben Spuren von Silber auf der Oberfläche zurück, was die Keimvermehrung zusätzlich hemmt. Es werden keine brennbaren oder übelriechendenDämpfe freigesetzt. Das dabei verwendeteDesinfektionsmittel befindet sich auf der Produktreferenzliste des Schweizerischen Bundesamtes für Gesundheit (BAG).

Um das Angebot für die Behandlung von Containern abzurunden, können Container auf Wunsch ebenfalls gegen weitere Erreger wie Schimmelpilz oder geruchsneutralisierend behandelt werden.

Roman Mayer, CEO Swissterminal, führt aus: „Erweiterte Hygiene- und Schutzmassnahmen haben gerade jetzt oberste Priorität. Mit unserem neuen Desinfektionsprozess bieten wir unseren Kunden unter der aktuell vorherrschenden pandemischen Situation eine sichere und schnelle Möglichkeit, Container und die darin transportierte Ladung gegen die Verbreitung des Coronavirus zu behandeln.“

Die neu eingeführten Produkte zur Desinfektion, Reinigung und Geruchsneutralisation von Containern erhöhen die Sicherheit aller Beteiligten und tragen zu einem reibungslosen Ablauf der Lieferkette bei. „Mit dieser Massnahme können wir unsere Kunden mit bedarfsgerechten Mehrwertleistungen für Container einfach und adäquat unterstützen“, erklärt Mayer.

Über die Swissterminal AG

Die Swissterminal-Gruppe mit Hauptsitz in Frenkendorf bei Basel ist ein Anbieter für integrierte Logistikdienstleistungen. Das 1972 gegründete Unternehmen ist Schweizer Marktführer im Bereich der Terminaldienstleistungen für den Umschlag von Überseecontainern. Als unabhängige Schnittstelle an fünf Standorten der Schweiz betreibt Swissterminal leistungsfähige Terminalanlagen und Depots für den kombinierten Containerverkehr per Binnenschiff, Bahn und Lkw. Neben Terminalaktivitäten und Containertransporten durch das Tochterunternehmen Schweizerzug gehören auch Binnenschiffsverkehre, Warehousing, Lagerung, Handel sowie die Wartung und Reparatur von Containern zum Serviceportfolio, ebenso wie die Sicherung von Kühlketten und Verzollung. Seit Januar 2020 ist das internationale Terminal- und Logistikunternehmen DP World mit 44 Prozent an Swissterminal beteiligt. Weitere Informationen finden Sie unter www.swissterminal.com.

Virenfreie Container: Swissterminal bietet neuen Service zur Desinfektion
außerordentlicher Lehrabschluss SPEDITIONS- KAUFFRAU / -KAUFMANN berufsbegleitend

außerordentlicher Lehrabschluss SPEDITIONS- KAUFFRAU / -KAUFMANN berufsbegleitend

Sie nutzen modernste Lernmethoden wie VR Brillen und e-learning - Sie erlangen damit die Berechtigung, die Berufsreifeprüfung zu absolvieren - Sie erzielen durch das Training mit Praktikern: zusätzliche Fähigkeiten mit Schwerpunkt Digitalisierung in der Logistik.
Zollexpress
einfach ein bisschen mehr Express!
Lehrgang in 8 Tagen um die Welt-der-Logistik
Flott Trans Group
Flott Trans Group
WALTER LAGER BETRIEBE
Ihr Warenlager im Süden von Wien